Wichtige Mitgliederinformationen

Vorstandssitzung am 24.11.2018

 

Am 24.11.2018 fand die Vorstandssitzung im Feuerwehrgerätehaus statt. Dabei ging es vor allem um die Vorbereitung künftiger Veranstaltungen in diesem, als auch im nächsten Jahr. Wichtig war es auch, Veranstaltungen wie das das Schlachtefest auszuwerten und vergangene Konflikte aufzuarbeiten.   

Im Anschluss schmückten Steven (aka Knüppel), Alex und Niklas den Raum weihnachtlich und besorgten einen Weihnachtsbaum.

Weihnachtsmarkt 2018 - Der Stadtverband präsentiert sich

 

Werte Vereinsmitglieder,

 

am 15. und 16. Dezember findet der alljährliche Seelower Weihnachtsmarkt statt. Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, wieder mehr Präsenz in der Kreisstadt zu zeigen. Als erste Maßnahme dient nun eine Hütte auf dem Weihnachtsmarkt. Wir werden dort warme Getränke anbieten, sowie Plätzchen der Jugendfeuerwehr.

Ein Informationsstand rund um das Thema Brandschutz in der Weihnachtszeit rundet unser Angebot ab.

Um maximale Erfolge zu erzielen, sind wir auf Deinen Einsatz angewiesen! Bitte unterstütze uns bei der Vorbereitung, Planung und Durchführung dieser Veranstaltung. Wir benötigen vor allem Helfer an den zwei Tagen: Samstag, der 15.12.2018 und Sonntag, der 16.12.2018, sodass wir in Schichten eine dauerhafte Besetzung der Hütte garntieren können.

Bitte konkaktiere uns via E - Mail an stadtverband@feuerwehrseelow.de oder via Facebook - Nachricht an @stadtverbandffwseelow über deine Bereitschaft uns bei der Realisierung der Veranstaltung zu unterstützen.

 

Der Stadtverband auf Social Media

 

Seit Oktober diesen Jahres sind wir auch auf Facebook zu finden. Damit stärken wir unsere Internetpräsenz und passen uns dem Digitalen Zeitalter an. Wir nutzen diese Platform, um über Veranstaltungen zu infomieren, über Vergangenes zu berichten und maximale Transparenz zu schaffen. 

Informationsbrief Oktober 2018

 

Werte Vereinsmitglieder,

im September 2018 fand turnusmäßig die Vorstandswahl statt. Bereits im Vorfeld haben sich sowohl der alte Vorstand, als auch der neue Vorstand Gedanken gemacht und Konzepte für die Zukunft entwickelt. Der neue Vorstand wurde mit deutlicher Mehrheit, bestehend aus:

- Alexander Gericke (Vorsitzender),
- Niklas Henschke (stellv. Vorsitzender),
- Sophie Seidel (Kassenwartin),
- Steven Rügebrecht (Beisitzer),
- Edmund Schulz (Beisitzer) und
- Candy Schmiedeke (Beisitzer)

gewählt. Bereits zwei Wochen später, fand eine erste konstituierende Sitzung des neuen Vorstandes statt. In dieser wurden allgemeine Regeln zur Zusammenarbeit festgelegt und Ziele für diese Legislaturperiode definiert. Diese Ziele umfassen vor allem folgende Punkte: Genrationsübergreifende Vereinsausflüge, Pflege der Chronik, Entwurf eines neuen und zeitgemäßen Logos, Erneuerung des Internettauftrittes, alte Tradition wieder aufleben lassen, effiziente und sinnvolle Arbeitseinsätze durchführen (Inventur, Instandhaltung, etc.), Erreichen eines Kompromisses zur weiteren Existenz des Fanfarenzuges und weitere operative Unterstützungen der Sparten. Dazu ist eine Beteiligung aller Mitglieder unabdingbar.

Weiterhin wollen wir Euch darüber informieren, dass es ab sofort die Möglichkeit gibt Feedback, Kritik oder auch Lob anonym und direkt an den Vorstand zu äußern. Dafür haben wir eine Feedbackbox im Gerätehaus aufgestellt, wo Ihr eure Anregung ganz einfach in Form eines Briefes äußern könnt. Für die Mitglieder, die keinen Zugang zum Gerätehaus haben, bitten wir die Briefe oder Zettel adressiert an die Ideenbox einfach in den allgemeinen Briefkasten zu werfen. Somit ist ein direktes Feedback sichergestellt und durch die Anonymität muss keiner Nachteile fürchten, sondern ganz im Gegenteil.  Wie es bereits in den Zielen der Legislaturperiode definiert ist, wollen wir „alte Traditionen“ wieder aufleben lassen. Als erste Maßnahme schlagen wir vor, uns am diesjährigen Seelower Weihnachtsmarkt zu beteiligen.
Dadurch erhalten wir die Möglichkeit uns als Stadtverband zu präsentieren, mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen und Geld für die Vereinskasse einzunehmen. Auch die Brandschutzerziehung soll nicht zu kurz kommen, insbesondere mit Fokus auf die besonderen Herausforderungen in der Weihnachtszeit. Wir würden uns freuen, wenn zahlreiche Mitglieder sich an diesem Wochenende beteiligen würden. Genauere Informationen folgen demnächst. Gerne sind wir aber jetzt schon offen für Eure Ideen und Anregungen zur Gestaltung unseres Standes.

Der Seelower Weihnachtsmarkt findet vom 15.12.2018 – 16.12.2018 statt.

Wir wollen Euch ebenfalls zur diesjährigen Weihnachtsfeier und Jahresabschluss recht herzlich einladen. Um den Zusammenhalt unter den Mitgliedern noch mehr zu stärken und den Abend etwas lustig zu gestalten, wollen wir Schrottwichteln. Das Schrottwichteln ist eine hervorragende Gelegenheit sich von ungewollten Dingen Zuhause zu trennen und jemand anderen damit glücklich zu machen. Spaß und Kreativität kommen dabei nicht zu kurz. Die Weihnachtsfeier findet am

01.12.2018 um 18:00 Uhr im Gerätehaus der FFW Seelow

statt. Bitte gebt uns zeitnah und spätestens bis zum 12.11.2018 ob Ihr an dieser Veranstaltung teilnehmt. Für Vereinsmitglieder und Feuerkameradinnen & -kameraden ist die Veranstaltung kostenlos.

Um Euch in Zukunft noch besser mit Informationen zu versorgen und die Kommunikation erfolgreich erfolgt, wollen wir demnächst verstärkt E – Mails versenden. Dazu ist es notwendig, dass wir Eure E – Mail Adresse haben. Im Anhang des Briefes findet Ihr ein Kontaktformular, in dem wir Euch bitten, Eure aktuelle Adresse, Telefonnummer und E – Mail Adresse anzugeben. Somit ist gewährleistet, dass alle Adressdaten auf dem aktuellen Stand sind und keine Informationen verloren gehen. Bitte kreuzt auch an, ob Ihr demnächst via  E – Mail oder postalisch via Brief über aktuelle Themen und Einladungen informiert werden wollt.

Bereits Henry Ford stellte einst fest: „Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“ – dem wollen wir uns anschließen und auf das Vereinsleben adaptieren. Wir freuen uns auf einen neuen, aufregenden und produktiven Abschnitt im Vereinsleben mit Euch und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit.

Für Rückfragen stehen wir Euch selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.

Mit besten Grüßen
Euer Vorstand
gez. Niklas Henschke