12.Nachtpokal 2015

Platz

Mannschaft

(Männer)

Zeit

Mannschaft

(Frauen)

Zeit

1 Genschmar  00:23,80  Bad Freienwalde 00:33,34
2  Zerkwitz  00:24,47  Treplin 00:41,96
3  Zechin  00:32,95  Neuzelle 00:43,49
4  Lauta-Stadt  00:37,98  Neutrebbin 00:50,98
5  Groß Neuendorf  00:41,47    
6  Libbenichen  00:45,92    
7  Günthersdorf  00:53,46    
8  Ihlow  01:01,93    
9  Ortwig  Abbruch    
10  Treplin  00:40,36    

Die ersten neun Männnermannschaten, sowie die ersten drei Frauenmannschaften qualifizierten sich für die Finalläufe. Die Platzierung  der Finalteilnehmer ergab sich aus dem Ergebnis des Finales. Es kann also sein, dass Mannschaften eine Vorlaufzeit hatten, welche besser war als ihre  Wertungszeit im Finale.

Platz Männer
Wertungszeit
TS
1 Genschmar 0:23,80 Jöhstadt ZL 1500
2 Zerkwitz 0:24,47 Jöhstadt ZL 1500
3 Zechin
0:32,93 Jöhstadt ZL 1500
4 Lauta-Stadt 0:37,95 Jöhstadt ZL 1500
5 Groß Neuendorff 0:41,47
6 Libbenichen
0:45,92 TS 8/8 TGL
7 Günthersdorf
0:53,46  
8 Ihlow 1:01,93
9 Ortwig Abbruch  
10 Treplin
0:40,36  TS 8/8 TGL
11 Gorgast 0:41,26
12 Heinersdorf
0:45,52  
13 Lubniewice (PL) 1:48,75 poln. TS
14
Bremsdorf
Abbruch  
15 Boitzenburg Abbruch  
16

Kostrzyn (PL)

 Abbruch poln. TS
17

Zinndorf

Abbruch  

 
 

Platz


Frauen

 Werungszeit  TS
1

Bad Freienwalde

0:33,34  Jöhstadt ZL 1500
2

Treplin

0:41,96
TS 8/8 TGL
3

Neuzelle

0:43,49

4

Neutrebbin

0:50,98
Jöhstadt ZL 1500

 

Ergebnis Sonderlauf Löschangriff aus TSA

Platz Mannschaft Wertungszeit
1
Zerwkitz

2
Bremsdorf  
3
Boitzenburg