"Herzlich Willkommen"

 (gegr. 1904)

Freiwillige Feuerwehr Seelow

Mühlenstraße 14 

15306 Seelow

 

Tel: 03346/843093  Fax: 03346/843094

Bereits bestehende Termine:

 

Achtung Termin für JHV geändert !!!!

 

Samstag, 11.03.2017, 17:00 Uhr im Gerätehaus

- Jahreshauptversammlung (JHV) Verein - Einladungen folgen!

- Der 11.02.2017 war ein Schreibfehler!!!!

 

Samstag, 25.03.2017

- Kameradschaftsabend im Kreiskulturhaus mit den

  DJ's Basti und Sven

 

Samstag, 29.04.2017 "Großes Maifest mit den Partnerstädten"

- Nachtpokal 2017 im Sparkassenarena - Infos folgen!

 

 

 

 

Liebe Jugendfeuerwehrmitglieder,

 

in der Kategorie "Jugendfeuerwehr" Rubrik "Dienstplan" findet Ihr den Plan für das erste Halbjahr des Jahres 2017 als PDF- Download!  

 

 

 

Die nächste Zusammenkunft der Alters-/Ehrenabteilung unserer Seelower Wehr findet turnusmäßig am 28.03.2017 um 14.00 Uhr im Gerätehaus Seelow statt.

Jahresabschlußfeier unserer Wehr am 17.12.2016

Anlässlich der Jahresabschlussfeier der Ffw Seelow sowie des Stadtverbandes der FFW Seelow e.V. übergab Stadtwehrführer Candy Schmiedeke die Urkunden für das erfolgreiche Absolvieren von Lehrgängen. Mit den Qualifizierungen erweitern die Kameraden nicht nur ihre eigene Fachkompetenz, sie tragen zur Erhaltung einer leistungsfähigen Feuerwehr bei.

Urkunden / Zertifikate haben erhalten :

 

Jens Glaser:           Fortbildung für Gruppenführer 

Siegbert Schulz:    Fortbildung für Bootsführer

 

Chris Damke:       Truppführer

 

Enrico Peters:       Sprechfunker

 

Enrico Burdack:   Maschinist für Löschfahrzeuge

Christian Seel:      Maschinist für LöschfahrzeugeStefan Seel:           Maschinist für Löschfahrzeuge

 

Als Gäste waren auch der Vorsitzende des MC Seelow Rudi Kulicke und sein Stellvertreter Reiner Lehmann vertreten, die sich traditionsgemäß für die Unterstützung des Europameisterschaftslaufes im Auto Cross bedankten.

Wir gratulierten am 19.12.2016 dem ältesten Mitglied unserer Feuerwehr,

Hauptlöschmeister Willi Jensch, zum 95.Geburtstag.

Siegmar Kaethner vom Minister geehrt

Im Rahmen des Empfanges für verdienstvolle Ehrenamtler am 14. Oktober hat der Minister des Innern und für Kommunales, Karl-Heinz Schröter, Kameraden für besondere Verdienste im Brand- und Katastrophenschutz ausgezeichnet. Mit dem EHRENZEICHEN IM BRANDSCHUTZ IN SILBER AM BANDE wurden aus MOL ausgezeichnet:

Siegmar Kaethner (FFW Seelow),

Jörg Biering (FFW Seelow-Land/ Dolgelin,

Martin  Zohles (FFW Neuhardenberg).

Christfried Paegelow (Notfallseelsorger aus Lietzen) erhielt das EHRENZEICHEN IM KARASTROPHENSCHUTZ I  SILBER AM BANDE.

 

Herzlichen Glückwunsch!!!

Anfang September besuchten Seelower Kameraden wieder die Feuerwehr der Partnerstadt in Moers (Nordrein Westfalen). Die Wiedersehensfreude sowie der Erfahrungsaustausch waren wieder super.

 

"Berufsfeuerwehrtag" der Jugendfeuerwehr

 

 

Am Samstag, den 01. Oktober 2016 startete die Jugendfeuerwehr Seelow einen "Berufsfeuerwehrtag". Hierbei hatten die Kinder und Jugendlichen sehr viel Spaß. Neben vielen Highlights konnten sie gleichzeitig ihr erlerntes Wissen in die Praxis umsetzten. Dazu zählten das Löschen eines Feuers, die Beseitigung einer Ölspur und das Suchen und Retten einer hilflosen Person. Es gab auch einen Einsatz, der sich allerdings als Fehlalarmierung entpuppte. So konnten wir uns dann endlich stärken. Nach den anstrengenden Einsätzen fielen unsere jungen Einsatzkräfte müde in ihre Feldbetten in der Wache. Den nächsten Morgen begannen wir gemeinsam mit einem deftigen Frühstück. Anschließend wurde die Wache wieder aufgeräumt und alle gingen zufrieden nach Hause.

 

Diese Stunden waren nur durch meine fleißigen Helfer möglich. Dafür ein dickes DANKESCHÖN an Euch!!!    

 

 

Chris Damke

Stadtjugendfeuerwehrwart

 

 

Am 31.07.2016 eröffnete der Fanfarenzug das Piratenfest des Behindertenfreizeitlagers in Bad Saarow.

Zeltlager in Kiez am Hölzernen See 2016

 

Weitere Bilder Siehe in der Rubrik Jugendfeuerwehr !

 

 

Festungsbesuch Küstrin am 31.Mai 2016

 

Die Alters- und Ehrenabteilung der Seelower Feuerwehr hatte im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich des 112. Jubiläums am 31.Mai 2016 Gäste aus den Alters- und Ehrenabteilungen der Feuerwehren Fürstenwalde und Rüdersdorf eingeladen. Einen Höhepunkt bildete der gemeinsame Besuch der alten Festungsstadt Küstrin. Sie wurde mehrfach zerstört und wieder neu errichtet. Nach den schweren Kämpfen während des 2. Weltkrieges gab es jedoch nichts mehr aufzubauen. In den Kasematten der Bastion Philipp besuchten wir eine Dauerausstellung zur Geschichte Küstrins, die seit 2014 zu besichtigen ist.
Das Festungsmuseum Kostrzyn bietet seinen Gästen entsprechende Führungen bei denen die wichtigsten Aspekte der Geschichte der Stadt und der Festung Küstrin dargestellt werden. Der Besuch gab unseren Gästen sicherlich Anregungen zur weiteren touristischen Erschließung von Kostrzyn.

 

Nach Rückkehr zum Gerätehaus gab es Kaffee und leckeren Kuchen den Kamerad Siegmar Käthner gebacken und spendiert hatte. Unser Bürgermeister begrüßte alle Gäste und würdigte die Arbeit der Feuerwehren.
Diesen Grußworten schloss sich auch unser „Alterspräsident“  Achim Buchwald mit Grußworten und einem dreifachen „Gut Schlauch“ an, welche auch gerne wahrgenommen wurden. Draußen wartete schon  Grillmeister Martin Vorwerk mit leckerem Grillfleisch und Wurst und auch das kühle Bierchen und die etwas härteren Getränke. Viel zu schnell verging die Zeit bis nach einem gemeinsam gesungenen Lied von den Gästen die Heimreise angetreten wurde.
Danke allen unterstützenden Kameraden, die zum Gelingen dieses Höhepunktes beigetragen haben.

Bilder von Erich Pastow zur Veranstaltung sind auf der Seite der Alters- und Ehrenabteilung gespeichert.

 

 

112 Jahre Feuerwehr Seelow am 30.04.2016

Aktuelle Waldbrandwarnstufe für MOL